Iphone backup icloud herunterladen

Wie oben erwähnt, bietet Apple Ihnen 5 GB freien Speicherplatz, was bei weitem nicht ausreicht, um alle wichtigen Dateien auf Ihren Geräten zu speichern. Um Ihren iCloud-Speicherplatz freizugeben, ist es eine kluge Wahl, das iCloud-Backup, einen der größten Nutzer Ihres iCloud-Speichers, auf Ihren PC herunterzuladen und dann das iCloud-Backup zu löschen, um mehr Speicherplatz zur Verfügung zu stellen. Schritt 2. Wählen Sie das richtige iCloud-Backup aus, das Sie extrahieren möchten, klicken Sie auf « Scannen », um es auf Ihren Computer herunterzuladen und verlorene Daten zu durchsuchen. Geben Sie die Notwendigkeit, wir werden Ihnen vorstellen, wie Sie das iCloud-Backup auf den PC herunterladen und selektiv Ihre Daten aus der Backup-Datei mit zuverlässigem iPhone-Backup-Extraktor, iCloud.com oder iCloud-Systemsteuerung extrahieren. Wenn Sie Ihre iPhone-Inhalte selektiv gesichert haben, indem Sie iCloud-Fotos oder -Kontakte aktivieren, können Sie das iCloud-Backup mit Methode 2 oder Methode 3 auf Ihren PC herunterladen. Leider bietet Apple als oben erwähnte Methode nicht viel Kontrolle über die gesicherten Daten. Sie können nicht auf alle Daten oder möglicherweise bestimmte Daten zugreifen, die Sie benötigen. Zweitens würden wir gerne iCloud-Backup stöbern in gut organisierter Weise, was uns einfacher macht, bestimmte Daten zu durchsuchen.

Angesichts der aktuellen Situation werde ich eine weitere Möglichkeit einführen, ohne diese Einschränkungen auf Ihre iCloud-Backupdaten zuzugreifen und die Daten zu speichern, die Sie für den Computer benötigen, oder sie auf Ihrem idevice wiederherzustellen. Schritt 2Nach der Anmeldung wählen Sie die iCloud-Backupdatei aus, aus der Sie Daten wiederherstellen müssen, und klicken Sie auf Herunterladen, um sie zuerst herunterzuladen. Wir stellen Nachrichten wieder her, die Sie nicht einfach sehen, indem Sie Ihr Telefon wiederherstellen, und stellen Daten wieder her, die Apple nicht in Backups wie iCloud-Fotomediathek oder iCloud-Kontakte einschließen. Der grundlegende iCloud-Speicherplan ermöglicht Ihnen 5 GB freien Speicherplatz, um Ihre Daten zu sichern. Sie können diese Speicherzulage über den iCloud-Bereich in Ihrer Einstellungs-App einhalten. Sie können bestimmte Apps auswählen, um andere zu sichern und auszuschließen. Wenn Sie einen höheren Speicherplan benötigen, um Ihre iOS-Daten zu sichern, können Sie eine der kostenpflichtigen iCloud-Speicheroptionen auswählen. Wenn Sie die Option 200 GB oder 2 TB wählen möchten, können Sie sich für den neuen iCloud-Speicherplan der iOS 11-Produktreihe entscheiden.

Obwohl alle drei unten beschriebenen Möglichkeiten Ihnen helfen, Ihr iCloud-Backup auf Ihren PC zu bekommen, ist jede für verschiedene Situationen geeignet. Je nachdem, wie Sie Ihr iOS-Gerät sichern, können Sie einen anderen Weg wählen, um Dinge zu erledigen. Negativ: Die Daten, die heruntergeladen werden könnten, sind auf Fotos, Videos usw. beschränkt. Es kann für Benutzer, die auf einen bestimmten Zugriff auf die Daten beschränkt sind, deprimierend sein.

Posté dans Non classé